Steuerzahlergedenktag – praemium dreht die Zeit zurück

18.7.2018 – seit heute arbeitet der Durchschnittsverdiener in die eigene Tasche

Der Steuerzahlergedenktag wurde vom Bund der Steuerzahler eingeführt, um die hohe Steuerlast in Deutschland zu veranschaulichen. Bis zu diesem Tag hat der durchschnittliche Steuerzahler nur für Steuern und Sozialabgaben gearbeitet. Seit 2002 ist der Steuerzahlergedenktag immer in der 2. Jahreshälfte angesiedelt.

Steuerzahlergedenktag / Quelle: wikipedie.org

45,7 Cent bleiben je verdientem Euro

Beim Bruttoeinkommen stehen die Deutschen im internationalen Vergleich mit an der Spitze. Anders sieht es beim Nettoeinkommen aus, hier rangiert Deutschland nur noch im Mittelfeld. Im Vergleich zu fast allen anderen Ländern (ausser Belgien) sind in Deutschland die Steuer- und Sozialabgaben höher. Ca. 90% der Bevölkerung empfinden, dass die Abgabenlast zu hoch ist.

Abgabenlast im Vergleich / Quelle: spiegel.de / Stand: 2016

Mit der praemium Formel wird die Zeit zurückgestellt – Nettolohnoptmierung

Durch die konsequente Anwendung des Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrechts können Unternehmen eine signifikante Besserstellung ihrer Mitarbeiter und des Unternehmens erreichen „Hört sich komisch an, ist aber so.“ Damit wird die Abgabenlast sowohl für den Arbeitnehmer als auch für den Arbeitgeber gesenkt.

Prämiert mit dem Niedersächsischen Wirtschaftspreis – Das praemium Vergütungssystem

Mit dem vom Land Niedersachsen prämierten praemium Vergütungssystem liegt der Steuerzuahlergedenktag Mitte bis Ende Juni, Mitarbeiter arbeiten im Schnitt jedes Jahr 3 – 4 Wochen länger für sich und nicht für den Staat..

Mehr Netto – Mehr Rente – Mehr Gesundheit

Der Fachkräftemangel zieht sich durch alle Branchen. Die Unternehmen, die in die Zukunft ihrer Mitarbeiter investieren werden auch die dicksten Fische angeln. Der erbitterte „Kampf um die Talente“ wird durch den demografischen Wandel noch verstärkt, da mehr Arbeitskräfte in Rente gehen, als nachrücken.

Berechnen Sie Ihr Mitarbeiterbindungspotenzial mit dem Quickcheck

 

 

Kostenfreie Potenzialanalyse Ihres Unternehmens.

Personaldaten-Erfassungsbogen – 09_2017

Sie haben Fragen – Wir beraten Sie gerne.

praemium GmbH
Frank Brenneis
Westend 36
46399 Bocholt
02871 / 277-10
info@praemium.de

praemium ist Experte für innovative Vergütungskonzepte und Entwickler der Nettolohnoptimierung. Seit mehr als einem Jahrzehnt erfolgreich. Darum arbeiten die praemium-Berater ausschließlich erfolgsorientiert. Unser Angebot: Mehr Netto vom Brutto! Nettolohnoptimierung ist einfacher als Sie denken. Mit einem starken Partner an Ihrer Seite.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.