Bundesverband pauschaldotierte Unterstützungskassen e. V. beruft Klaus Tenbrock in den Vorstand.

Nürnberg: Die wichtigsten Eigenschaften der Mitglieder im Bundesverband pauschaldotierte Unterstützungskassen e. V. sind Unabhängigkeit von Banken, Versicherungen, Fondsanbietern sowie fachlich fundierte Analyse, Kompetenz und Seriosität. Unter den vielfältigen Angeboten und Möglichkeiten der betrieblichen Versorgungssysteme eine optimierte und damit wirklich individuelle Strategie herauszuarbeiten.

Der Bundesverband pauschaldotierte Unterstützungskassen e. V. freut sich mitteilen zu können, dass mit der Berufung von Klaus Tenbrock als stellvertretender Vorstand diese Expertise weiter ausgebaut werden konnte.

Der geschäftsführende Gesellschafter der Praemium GmbH aus dem westfälischen Bocholt, Klaus Tenbrock, der Erfinder der Nettolohnoptimierung, betreut mit seinem Mitarbeiterstab rund 500 Unternehmen mit etwa 53.000 Mitarbeitern. Insgesamt erhöhte die Praemium GmbH per 31.12.2019 Nettolöhne um mehr als 11,0 Mio. Euro p.a., optimierte Lohnkosten um rund 45 Mio. Euro, was einer gleichzeitigen Lohnkostenersparnis von 8 % entspricht, und erhöhte durchschnittlich die Brutto-Gehälter um 7,6 % p.a.
Im Jahr 2016 kürte das Land Niedersachsen das Lohnoptimierungsmodell der Praemium GmbH als Konzept zur Mitarbeiterbindung mit dem Niedersächsischen Wirtschaftspreis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.