Autor: Frank Brenneis

Der Sachbezug – §8 Absatz 1 EStG

Viele Unternehmen nutzen den im §8 Abs. 3 EStG  beschriebenen Sachbezug, um Mitarbeiter*innen zu belohnen und/oder eine Freude zu bereiten, die über die „normale“ Gehaltszahlung hinausgeht. Sachbezug Brutto = Netto Der Sachbezug ist bis zu einer Grenze von 44€ eine…

AIW Unternehmerverband

Bocholt, 21.10.2020 AIW Unternehmensverband freudig Und weiter geht’s mit den guten Nachrichten! Wir begrüßen die praemium GmbH als neues AIW-Mitglied! Die praemium GmbH … > ist Experte für innovative Vergütungskonzepte und Entwickler der Nettolohnoptimierung. > berät Unternehmen bei der Umsetzung…

Diese Gehaltserhöhung kommt wirklich an

Alle Mitarbeiter*innen freuen sich natürlich, wenn der Arbeitgeber das Gehalt erhöht. Doch manchmal kann das negative Auswirkungen haben. Steuerprogression kann bei Gehaltserhöhung negative Auswirkungen haben Wegen der Steuerprogression kann es durchaus passieren, dass am Ende sogar weniger Netto ankommt, als…

Investitionen in die Belegschaft haben einen hohen ROI

Die Mitarbeiterbindung ist die wichtigste Aufgabe für Unternehmen. Nach aktuellen Untersuchungen steigt die Mitarbeiterfluktuation je besser die Arbeitsmarktsituation für Arbeitnehmer und je geringer die Arbeitslosenquote ist. Fluktuation kostet richtig Geld! Eine Investition in die Mitarbeiter zahlt sich also aus. Nicht…