NLO für die Mitglieder der KHS Haustechnik Großhandels-GmbH

Klima – Heizung – Sanitär – wie in jeder anderen Branche ist der Kostendruck, gerade bei mittelständischen Handwerksbetrieben, stetig gestiegen. Dazu gilt es permanent neue qualifizierte Mitarbeiter nicht nur zu finden, sondern auch zu halten.

Beim Jahrestreffen 2016 wurde das Thema Nettolohnoptimierung (NLO) gemeinsam mit der Digitalisierung im Vertrieb auf die Tagesordnung gesetzt, um den Mitgliedern innovative Lösungskonzepte vorzustellen.

Die KHS Haustechnik Großhandels GmbH ist ein Einkaufsdachverband für die angeschlossenen 44 SHK Handwerksbetriebe mit über 2.500 Mitarbeitern. Nach der erfolgreichen Umsetzung des Projektes bei der Firma Schlering GmbH & Co. KG aus Drensteinfurt fand das Thema auch bei den weiteren Mitgliedern reges Interesse und erste Unternehmen stehen bereits in konkretem Kontakt für eine Erstberatung.

Kosten reduzieren und investieren

Mit den eingesparten Kosten, z.B. durch die Reduzierung der Lohnnebenkosten können dann beispielsweise Investitionen in die Digitalisierung des Vertriebs investiert werden, um neue Aufträge zu gewinnen.

Mitarbeiter erhalten mindestens den gleichen Lohn, wie vorher – garantiert

Bei der Nettolohnoptimierung werden verschiedene Gehaltsbausteine genutzt, die der Gesetzgeber allen Unternehmen einräumt, bisher aber fast ausschliesslich von Großunternehmen und Konzernen genutzt wurden.

Mitarbeiterbindung durch moderne Entlohnungssysteme – NLO

Dabei geht es nicht darum, dass Kosten auf Mitarbeiterseite eingespart werden – ganz im Gegenteil. Bei dem Konzept der Nettolohnoptimierung aus dem Hause praemium (Erfinder der NLO) erhalten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter MEHR NETTO VOM BRUTTO.

Äusserst beliebt sind u.a. die Übernahme der Internetkosten oder die Erholungsbeihilfe durch den Arbeitgeber

Internetpauschale

Bei der Internetpauschale kann der Arbeitgeber die Internetkosten mit einem bestimmten Betrag bezuschussen. Der Zuschuss wird pauschal mit 25% versteuert und ist sozialversicherungsfrei.

Erholungsbeihilfe

In den Genuss der Erholungsbeihilfe kommen alle Familienmitglieder der Belegschaft.Die Erholungsbeihilfe beträgt:

  • ledig 156€
  • verheiratet 156€ + 104€
  • je Kind 52€

Die Erholungsbeihilfe wird mit 25 % pauschal versteuert und ist sozialversicherungsfrei.

Sie haben Fragen – Wir beraten Sie gerne.

praemium GmbH
Westend 36
46399 Bocholt

Herr Klaus Tenbrock
Telefon 02871/2771-0
eMail info@praemium.de

NLO Rechner – Qick Check – Amortisationsrechner

Starten Sie hier Ihren Quick Check, um für Ihr Unternehmen die Sparmöglichkeiten zu berechnen.

praemium ist Experte für innovative Vergütungskonzepte und Entwickler der Nettolohnoptimierung. Seit mehr als einem Jahrzehnt erfolgreich. Darum arbeiten die praemium-Berater ausschließlich erfolgsorientiert. Unser Angebot: Mehr Netto vom Brutto! Nettolohnoptimierung ist einfacher als Sie denken. Mit einem starken Partner an Ihrer Seite.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.