Die Kilometerpauschale – Netto für Brutto

Nettolohnoptimierung – Dienstfahrten – Auslagenersatz

Mit der Kilometerpauschale übernimmt der Arbeitgeber die angefallenen Kosten des Arbeitnehmers, wenn dieser im Dienstauftrag unterwegs war. Die Kilometerpauschale ist keine steuer- oder sozialversicherungstechnische Zahlung, da es sich um Auslagenersatz für während oder durch die Dienstreise angefallene Kosten handelt.

Nicht zu verwechseln mit der Kilometerpauschale sind Unterstützungsleistungen für die private Lebensführung oder die Übernahme von Werbungskosten.

Nach § 3 Nr. 50 EStG ist eine Einzelabrechnung zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer die Vorrausetzung für die Steuerfreiheit. Ein pauschaler Auslagenersatz kann dann vereinbart werden, wenn die Kosten regelmässig anfallen und für einen Zeitraum von 3 Monaten nachgewiesen werden können (R 3.50 Abs. 2 Satz 2 LStR).

Nutzt der Arbeitnehmer für die Dienstreisen ein eigenes Fahrzeug, kann der Arbeitgeber die Auslagen des Arbeitnehmers einzeln oder pauschal ersetzen. Das gilt nicht, wenn der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer ein Dienstfahrzeug zur Verfügung stellt.

Ohne Einzelnachweise kann der Arbeitgeber folgende pauschale Kilometersätze bei Auswärtstätigkeiten steuerfrei ersetzen:

  • für Kraftwagen 0,30 €
  • für Motorräder und Motorroller 0,13 €
  • für Moped/Mofa 0,08 €
  • für Fahrräder 0,05

Weitere Informationen für „Mehr Netto vom Brutto“:

Kinderbetreuungskosten
Tankgutscheine
Quick Check Calculator
Gehaltsbausteine

——————————
Sie wünschen weitere Informationen zu den Möglichkeiten der Nettolohnoptimierung? Wir freuen uns auf Sie.

praemium GmbH
Westend 36
46399 Bocholt

Herr Klaus Tenbrock
Telefon 02871/2771-0
eMail info@praemium.de

Starten Sie hier Ihren Quick Check, um für Ihr Unternehmen die Sparmöglichkeiten zu berechnen.

praemium ist Experte für innovative Vergütungskonzepte und Entwickler der Nettolohnoptimierung. Seit mehr als einem Jahrzehnt erfolgreich. Darum arbeiten die praemium-Berater ausschließlich erfolgsorientiert. Unser Angebot: Mehr Netto vom Brutto! Nettolohnoptimierung ist einfacher als Sie denken. Mit einem starken Partner an Ihrer Seite.

2 comments for “Die Kilometerpauschale – Netto für Brutto

  1. Kakadu
    8. Februar 2016 at 17:53

    „Ohne Einzelnachweise kann der Arbeitgeber folgende pauschale Kilometersätze bei Auswärtstätigkeiten steuerfrei ersetzen:“

    KANN steuerfrei oder MUSS steuerfrei?

    • Klaus Tenbrock
      6. Oktober 2016 at 14:55

      Kann steuerfrei, muss nicht…kann auch steuerpflichtig deklariert werden:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.